Pressearchiv
02.02.2012
Hannover. Die niedersächsische CDU-Landtagsfraktion will angesichts der vermehrt auftretenden Erkrankungen von Rindern, Schafen und Ziegen mit dem so genannten Schmallenberg-Virus eine Unterrichtung im Landwirtschaftsausschuss beantragen. Das hat der agrarpolitische Sprecher der Fraktion, Clemens Große Macke, heute angekündigt. Der CDU-Agrarpolitiker erklärte dazu: „Wir müssen rechtzeitig handeln, um gravierende Schäden in unserer Land- und Ernährungswirtschaft zu verhindern." Große Macke sprach sich dafür aus, dass neben der Entwicklung eines Impfstoffes auch Monitoring und Forschung in diesem Bereich verstärkt werden müsse.
weiter

01.02.2012
Bereits zum fünften Mal wurde der Stand des Deutschen Jagdschutzverbandes bei der Grünen Woche in Berlin vonRolf Meine, Reinhard Schwenke und Udo Fiesel von der Peiner Jägerschaft betreut. Die Grüne Woche endete am Sonntag.
weiter

18.01.2012
CDU-Landtagsfraktion gratuliert neuem Umweltminister Stefan Birkner und dankt Hans-Heinrich Sander für seine Arbeit
weiter

12.01.2012
Mit der Verwaltungsreform aus dem Jahre 2005 hat es bei den Ämtern für Landentwicklung eine Verlagerung von Aufgaben und Führungsfunktionen vom ehemaligen höheren in den gehobenen Dienst gegeben. Dabei sind u. a. A13 (geh. Dienst) bewertete Dienstposten besetzt worden ohne die hierfür erforderliche Stellenausstattung erhalten zu haben. Der BTB fordert seit dieser Zeit, die hierfür erforderlichen Stellenhebungen bereit zu stellen -sh. auch letzte BTB-Info vom 01.11.2011-.
weiter

11.01.2012
Unterstützung für ehrenamtliche Museen - Jetzt Anträge für Fördermittel stellen

Das Land Niedersachsen schreibt ein Investitionsprogramm für kleine Museen aus. Darauf weist der Cloppenburger Landtagsabgeordnete Clemens gr. Macke hin. Ab sofort können landesweit die Einrichtungen finanzielle Unterstützung beantragen. „Ziel des Programms ist es, durch Modernisierung der Infrastruktur insbesondere die vielen kleinen Museen für Besucher noch attraktiver zu gestalten", erläutert große Macke die Meldung aus dem Haus von Wissenschaftsministerin Johanna Wanka. Das Land Niedersachsen stellt für die Jahre 2012 und 2013 jeweils eine Million Euro zur Verfügung.
weiter

05.01.2012
Hannover. Der stellvertretende Vorsitzende der niedersächsischen CDU-Landtagsfraktion, Karl-Heinz Klare, hat die heutige Ankündigung von Kultusminister Dr. Bernd Althusmann begrüßt, wonach Honorarverträge an niedersächsischen Schulen ab sofort wieder abgeschlossen werden dürfen: „Der Kultusminister hat nach eingehender Prüfung in Absprache mit der Deutschen Rentenversicherung festgestellt, dass keine grundsätzliche Rechtswidrigkeit vorliegt. Das ist eine gute Nachricht für alle niedersächsischen Ganztagsschulen."
weiter

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon