Neuigkeiten
03.02.2016, 13:28 Uhr
Lindern startet ins Plattdeutsche Jahr
Münsterländische Tageszeitung, 02.02.2016
Kleinenging (la). Auf eine breite Resonanz ist die Eröffnung des Plattdeutschen Jahres in der Gemeinde Lindern gestoßen. Es steht unter dem Motto „Schnack mit us“. Mut zur Zukunft forderte Landtagsabgeordneter Clemens große Macke ein: „Angst ist ein schlechter Ratgeber. Es ist jetzt unsere Aufgabe, unser Paradies an die nächste Generation weiterzugeben.“ Auch die anderen Redner appellierten, die Kultur Südoldenburgs zu bewahren und die plattdeutsche Sprache zu pflegen.


Der Heimatvereinsvorsitzende Gerd Janzen forderte vor allem die Jugend auf, sich in den Heimatvereinen zu engagieren.
„Heute haben wir hier ein Paradies, wir leben in einer Region, die beneidet wird“. Eine Generation habe diesen Boom geschafft, aber genau so schnell könne der Wohlstand vergehen, warnte gr. Macke. Großprojekte seien zurzeit kaum noch oder nur gegen großen Widerstand zu realisieren, die Landwirtschaft sei aktuell in der Krise und die Flüchtlingssituation mache vielen Menschen Angst „Wir brauchen jetzt aber Menschen, die Mut haben und Verantwortung übernehmen.“

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon