Pressearchiv
16.06.2012, 13:23 Uhr
McAllister erhält schottische Ehrendoktorwürde
Der niedersächsische Ministerpräsident David McAllister hat einen Ehrendoktortitel der Universität Edinburgh erhalten. Die schottische Universität begründete die Verleihung unter anderem damit, dass McAllister "einer der wichtigsten Politiker in Deutschland" sei. Er sei zudem "Symbol und Architekt" dafür, wie die Last der deutsch-britischen Geschichte abgeworfen werden könne.
Die Universität Edinburgh zählt zu den prestigeträchtigsten Hochschulen Großbritanniens. Sie hat knapp 30.000 Studenten. McAllister, dessen Vater Schotte ist, war erst kürzlich in dem Heimatland seiner Vorfahren zu Besuch und hatte auch die Universität Edinburgh besucht.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon